M A R K T O R D N U N G 

 

Aufbauzeiten

Freitag, 07.12.2018 von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag, 08.12.2018 von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr

 

Marktzeiten

Samstag, 08.12.2018 von 13:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Sonntag, 09.12.2018 von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Abbauzeiten

Sonntag 09.12.2018 ab 18:00 Uhr

Montag, 10.12.2018 von 8:00 Uhr bis 11:00 Uhr

 

Angebot

Es dürfen nur angemeldete Waren angeboten und verkauft werden. Bei einer Ausweitung oder Änderung Ihres Angebotes behalten wir uns vor, eine neue Berechnung der Standgebühr vorzunehmen oder den Stand vom Markt auszuschließen.

 

Auf-/Abbau

Das Befahren des Platzes ist nur während der Auf- und Abbauzeiten zum Be- und Entladen gestattet. Gegenseitige Rücksichtnahme wird von jedem erwartet. Um die Rettungswege einzuhalten dürfen die Vorderkanten der Stände (inkl. Dachüberstand und Stehtische) in der Allee die Baumstammgrenze nicht überragen.

 

Hygiene

Wie alle Weihnachtsmärkte unterliegt auch der Reinbeker Weihnachtsmarkt der Aufsicht des Gesundheitsamtes, wenn es um das „Inverkehrbringen von Lebensmittel“ geht. In Ihrem eigenen Interesse weisen wir darauf hin, dass die einschlägigen Vorschriften des Gesundheitsamtes einzuhalten sind. Entsprechende Nachweise sind am Stand für etwaige Kontrollen bereitzuhalten. Eine Verletzung der Vorschriften zieht einen automatischen Ausschluss vom Weihnachtsmarkt nach sich.

 

JUGENDSCHUTZ

Das Jugendschutzgesetz ist insbesondere im Bezug auf Arbeitszeiten und Alkoholausschank strikt zu beachten. Eine Beschäftigung von Kindern ist untersagt.

 

MÜLL

 Für die Sauberkeit Ihres Standes, sowie die Beseitigung Ihres Mülls sind Sie als Aussteller selbst Verantwortlich. Müllcontainer stehen ausreichend zu Verfügung. Schmierige Abfälle (z.B. Essens- und Getränkereste) dürfen nur in PVC-Säcken entsorgt werden.

Strom

Elektroanschlüsse sind nur nach vorheriger Anmeldung und Genehmigung gestattet. Der Stromanschluss ist NUR für die Beleuchtung ausgelegt und erfolgt ausschließlich durch unsere Elektriker. Ein Anschluss von Heizöfen o.ä. sind auf jeden Fall ausgeschlossen.

 

Bitte verwenden Sie für die Stromversorgung ihres Standes ausschließlich Elektromaterial (Lampen, Verlängerungen, Verteiler, etc.) die für den Außenbereich zugelassen sind. Um eine sichere Stromversorgung aller Stände sicherzustellen haben unsere Elektriker die Anweisung Stände mit defektem oder „falschem“ Material von der Stromversorgung auszuschließen.

Für den Einsatz unseres Elektrikers aufgrund von fehlerhaften Elektrik seitens des Ausstellers wird pro Einsatz eine Pauschale von 50 € erhoben.

Die Stromkosten für die gewerblichen Stände, sowie für die größeren Anschlüsse werden wie in den letzten Jahren an den Veranstaltungstagen ermittelt und kassiert.

 

Den Anordnungen der Marktleitung ist unverzüglich Folge zu leisten